T-Shirt bedrucken für Köln

… mit Ihren eigenen Texten, Grafiken oder Fotos, in 1-4 Stunden

Nur 1.500 Meter entfernt von Köln Dellbrück und Köln Brück (in Refrath, 7 Minuten Fahrt ab Kreuz Köln-Ost) können Sie bei uns T-Shirts bedrucken lassen, ggf. mit Abholung am gleichen Tag. Wir drucken Ihre Wunsch-Texte, Grafiken und Fotos auf T-Shirts aus Fair Trade Bio-Baumwolle.

Sie können auch eigene T-Shirts, Polohemden, Sweatshirts, Hoodies, Taschen, Kissenbezüge etc. mitbringen. Wir bedrucken Ihre Textilien, sofern sie aus Baumwolle sind

Die Mindeststückzahl ist 1.

Mailen Sie uns Ihre gewünschten Grafiken / Fotos und Texte einfach zu. Nennen Sie uns gegebenenfalls Ihr Sonderwünsche (zum Beispiel Schriftart, Schriftfarbe, Schriftgröße / Textbreite, Anzahl Worte pro Zeile, Position auf dem T-Shirt, Druck auf Vorder- und Rückseite, Rasterung).

Sobald wir Ihre Texte und / oder Grafiken bzw. Fotos erhalten haben und eine druckfähige Datei vorliegt, ist eine Produktion (Foliendruck, Transferpressung) in 1-2 Stunden möglich.

Haben Sie keine für den T-Shirt-Druck geeigneten Grafiken, unterstützen wir Sie bei der Auswahl und Erstellung.

Wir senden Ihnen die T-Shirts versandkostenfrei. Sollten Sie es eilig haben und selbst abholen wollen, vereinbaren Sie bitte einen Termin zur Abholung.

Alle wichtigen Infos über Preise, Druckeignung Ihrer Bilder, Haltbarkeit, etc. finden Sie unten.

T-Shirt Druck Gastmann

“Ich freue mich auf Ihre Anfrage und sichere Ihnen eine sorgfältige Produktion Ihrer Bestellung zu.”

Jörg Gastmann, Inhaber

Super Kontakt. Hilfsbereit und bestellt auch Sonderwünsche in Größen und Farben mit kurzer Vorlaufzeit. Sehr hilfreich bei der Erstellung der Druckvorlagen. Mit viel Kompetenz, keine 08/15 Abfertigung. Immer wieder gerne und zu empfehlen.
Felix Herchenbach
Felix Herchenbach
2024-06-18
Super Qualität, freundliche und kompetente Beratung und sehr gründlich. Jemand, der auch mitdenkt, der nicht einfach loslegt, dem Fehler auffallen. Noch einmal vielen Dank!
Heiko S.
Heiko S.
2024-05-13
Sehr schnell, flexibel und kompetent. Super Qualität, top Beratung und sehr empfehlenswert!
Dustin Mattern
Dustin Mattern
2024-04-06
Danke für die tollen Shirts! Super Qualität, beste Beratung, danke!!
blabla blubblub
blabla blubblub
2024-02-16

T-Shirt Druck nach Wunsch schnell sofort Rheinisch Bergischer Kreis
T-Shirt bedrucken lassen Köln schnell selbst abholen

T-Shirts bedrucken lassen – aus 100 %  Fair Trade “Organic” Bio Baumwolle

Wir bieten keine Billig-Textilien, die mit Kinderarbeit, Ausbeutung und giftigen Chemikalien hergestellt wurden.

Unsere T-Shirts aus reiner Organic Bio Baumwolle (0% Kunstfasern) stammen von den nachhaltigsten Herstellern mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, zum Beispiel von “Neutral” aus Dänemark.

Sie erfüllen die Standards von Oeko-Tex 100, GOTS Global Organic Textile Standard, ecolabel.eu, Fairtrade und Social Accountability SA 8000.

So gehen Sie vor

one

Senden Sie uns Ihre Texte / Bilder

Senden Sie uns per Email an info@frechfrei.de Ihre gewünschten Texte bzw. Bild-Dateien (Fotos, Grafiken).

two

T-Shirt / Schriftart

Wählen Sie die gewünschte Farbe und Größe des / der T-Shirts und eine Schriftart.

three

Bestellung

Wählen Sie nachfolgend eines der Produkte oder Pakete.

Sind Sie nicht sicher, oder haben Sie Sonderwünsche, senden Sie uns eine Email mit Ihren Wünschen.

Hinweis: Farben

Bei jedem Textildruck können Farben leicht vom Original abweichen!
Als Textildrucker können wir keine exakte Farbwiedergabe garantieren.

Wir bieten Ihnen an, von der Druckvorlagenerstellung am PC über den Foliendruck bis zum Textildruck dabei zu sein, um die Qualität zu überwachen. Grafiken und Fotos können auf Ihrem PC und auf Ihrem Smartphone anders aussehen als beim Druck.

Preise

Hochwertiges T-Shirt, aus 100% Bio-Baumwolle, Fair Trade, ohne Kinderarbeit und Ausbeutung: 12 Euro

Produktion je Druckfolie DIN A3 (bedruckbare Fläche bis 40 cm Höhe, 28 cm Breite) mit Ihren Texten: 10 Euro

Druck der Folie auf Brust und/oder Rücken des T-Shirts: 8 Euro

Erstellung einer druckfähigen png-Datei mit transparentem Hintergrund, mit Ihren Texten/Bildern: 15 Euro

Rabatt pro T-Shirt, falls wir unser Logo mit aufdrucken dürfen: -5 Euro

Pakete

18 €

Nur Druck, mitgebrachte Textilie

Sie bringen Ihre vorhandenen T-Shirts, Sweatshirts, Hoodies, Kissen oder Taschen aus Baumwolle (max. 3% Kunstfaser) mit und zahlen nur den Druck.

N

Einfaches Druckmotiv

Sie wählen Text und Schriftart und/oder Ihre Grafik (ideal: freigestellte png--Datei) und/oder Ihr Foto.

HINWEIS: Bei jedem Druck auf Textilien können Farben leicht vom Original abweichen!

N

1 Druck auf Brust oder Rücken

Bedruckbare Fläche: Etwas kleiner als DIN A3 (max. 28cm breit, max. 40cm hoch)

30 €

Einfach

Die unkomplizierteste Lösung: Fair Trade Bio-Baumwoll T-Shirt mit Ihrem Wunschdruck

N

T-Shirt aus Fair Trade Bio-Baumwolle

Sie müssen nur Farbe und Größe wählen.

N

Ihre Druckvorlage

Sie wählen Text und Schriftart und/oder Ihre Grafik (ideal: freigestellte png--Datei) und/oder Ihr Foto.

HINWEIS: Bei jedem Druck auf Textilien können Farben leicht vom Original abweichen!

N

1 Druck auf Brust oder Rücken

Bedruckbare Fläche: Etwas kleiner als DIN A3 (max. 28cm breit, max. 40cm hoch)

45 (30) €

Mit Service bei Druckvorlage

Wir helfen Ihnen, falls Sie keine drucktaugliche Grafik haben. Da der Druckvorlagenservice (20 €) nur einmalig anfällt, kosten weitere T-Shirts nur 30 €.

N

T-Shirt aus Fair Trade Bio-Baumwolle

Sie müssen nur Farbe und Größe wählen.

N

Service: Druckvorlage erstellen

Falls Sie nur eine Grafik haben, die überarbeitet werden muss.

HINWEIS: Bei jedem Druck auf Textilien können Farben leicht vom Original abweichen!

N

1 Druck auf Brust oder Rücken

Bedruckbare Fläche: Etwas kleiner als DIN A3 (max. 28cm breit, max. 40cm hoch)

Bessere Haltbarkeit

Raster-Druck

Ein Raster besteht aus gleichmäßig verteilten rd. 0,25mm großen Aussparungen. Das ist nur bei näherem hinsehen sichtbar. 

Vorteile Raster Druck: Der Druck wird erstens biegsamer. Der Stoff ist weicher und angenehmer zu tragen. Zweitens erhöht die Durchlässigkeit von Wasser bei der Wäsche die Lebensdauer des Drucks.

Nachteile Raster Druck: Das Muster des Rasters ist optisch (aus der Nähe) wahrnehmbar.

Wir empfehlen grundsätzlich einen Raster Druck, weil die Vorteile die Nachteile überwiegen. Je größer eine zusammenhängend bedruckte Fläche auf einem T-Shirt (oder anderen Textilien) ist, desto eher ist ein Raster-Druck ratsam. Lediglich bei Shirts mit aufgedruckten Fotos, die bei einmaligen Events getragen werden und eine maximale Bildqualität haben sollen, empfehlen wir, auf das Raster zu verzichten.

So sieht ein gerasterter Text aus der Nähe aus (je größer die Schrift / das Bild, desto weniger fällt es auf):

Raster Druck T-Shirt Druck bedrucken lassen Köln Selbstabholer
Transferpresse T-Shirt Druck Köln schnell günstig

Unsere 2,5 Kilowatt Transferpresse

Auf unserer 2,5 KW Transferpresse in Bergisch Gladbach Refrath (keine 2 Kilometer ab Köln Dellbrück, Köln Brück oder Köln Rath) drucken wir Ihre Texte und Bilder auf Flächen von jeweils bis zu 40cm Höhe und 28cm Breite.

“Jeweils” bedeutet: Auf Wunsch sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite (Brust / Rücken).

Bei sehr großen Textilien können wir auch mehrere Folien auf eine textile Fläche drucken (zum Beispiel untereinander 2 mal mit insgesamt 40cm Breite und 56cm Höhe).

Antworten auf meistgestellte Fragen zum T-Shirt-Druck

Welche Grafikdateien sind für den Druck auf T-Shirts geeignet?

Ideal für den T-Shirt-Druck sind png-Grafiken mit transparentem Hintergrund, weil das Wasser beim Waschen durch die freien Flächen fließen kann. Je größer eine zusammenhängend bedruckte Fläche ist, desto schneller verscheißt der Aufdruck bei der Wäsche.

Bei png-Dateien ohne transparenten Hintergrund oder zum Beispiel bei jpg-, pdf- oder webp-Dateien drückt nicht nur das Wasser bei der Wäsche gegen den Aufdruck.

Je größer die zusammenhängend bedruckte Fläche ist, desto steifer wird das Shirt. Wird der Stoff geknickt oder auch nur sehr flach gefaltet, bricht der Druck, weil das Material nicht flexibel genug ist, um sich dem anzupassen.

Bedrucken wir Ihre eigenen Textilien?

Ja, wir bedrucken auch Ihre mitgebrachten T-Shirts, Sweatshirts, Hoodies, Trikots, Taschen und Kissen aus Baumwolle.

Wir weisen darauf hin, dass das Druckergebnis und vor allem die Haltbarkeit von Textildrucken beim Waschen sehr stark von der Stoffqualität abhängt. Ideal ist reine Baumwolle. Je geringer der Synthetik-Anteil (Polyester, Polyamid, etc.) ist, desto besser hält der Druck bei der Wäsche. Je dehnbarer der Stoff ist, desto eher reißt die Schicht des Drucks.

Es kann gelegentlich auch passieren, dass beim Abziehen der Folie Teile von Buchstaben oder Grafiken an der Folie hängenbleiben. In solchen Fällen erstellen wir eine weitere Folie und drucken eine neue Schicht über die erste Druck-Schicht.

Bieten wir nur Abholung oder auch Versand?

Selbstverständlich versenden wir auch, übernehmen aber keine Haftung für Sendungen, die DHL verliert oder beschädigt ausliefert (ist schon vorgekommen).

Die Versandkosten liegen bei 2,50 Euro. Ab 30 Euro Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Welche Vorteile bieten Fairtrade Bio-Baumwoll-T-Shirts von frechfrei?

Wenn wir unsere eigenen hochwertigen T-Shirts verwenden und etwas nicht klappt, greifen wir ins Regal und nehmen das nächste T-Shirt. Die Folie drucken wir neu. Die Kosten tragen wir.

Da wir nicht alle Farb-, Größen- und Schnittkombinationen (slim fit / unisex) vorrätig haben, kann es vorkommen, dass wir Ihre Textilie erst beim Großhändler bestellen müssen. Dies bedeutet eine zusätzliche Lieferzeit von ca. 2-4 Werktagen.

Wie lange hält der Druck bei der Wäsche?

Je schonender Sie waschen, desto länger hält der Druck. Je großflächiger Teile des Drucks sind, desto eher raten wir zur Handwäsche.

Normaler Text sieht auch nach mindestens 30 Wäschen gemäß Waschanleitung noch gut aus. 

Beachten Sie bitte die nachfolgenden Waschhinweise.

Bedrucken wir auch andere Textilien wie Sweatshirt, Hoodies oder Taschen?

Grundsätzlich ja, sofern die Textilie für den Druck geeignet ist. Das heißt: Sweatshirts, Hoodies und Taschen aus reiner Baumwolle.

Entscheidend ist dabei erstens, dass das Material aus reiner Baumwolle ist, so dass der Druck gut hält.

Zweitens muss sich die Transferpresse beim Druck vollflächig  auf einer glatten Ebene schließen lassen. Das heißt:

Wenn zum Beispiel bei einem Hoodie der Reißverschluss (oder bei einer Tasche eine Kordel) zwischen den Druckplatten läge, würde die obere Platte einen kleinen Abstand haben und nicht die ganze Druckfläche erhitzen können. Der Druck wäre dann fehlerhaft. Auch dicke Nähte (Kragen, Ansatz der Ärmel, etc.) beeinträchtigen den Druck.

Sofern Unebenheiten wie Reißverschlüsse und Nähte über der Kante der Druckplatte herunterhängen, ist das kein Problem.

Die Platten, auf denen die bedruckbaren Stoffe liegen, haben eine Größe von:

  • 40 x 50cm
  • 12 x 8 cm
  • 15 x 15 cm
  • 25 x 30 cm

Bedrucken wir auch andere Textilien mit Reißverschlüssen, eingezogenen Kordeln oder dicken Nähten?

Ja. Allerdings muss sich die Transferpresse beim Druck vollflächig  auf einer glatten Ebene schließen lassen. Das heißt:

Wenn zum Beispiel bei einem Hoodie der Reißverschluss (oder bei einer Tasche eine Kordel) zwischen den Druckplatten läge, würde die obere Platte einen kleinen Abstand haben und nicht die ganze Druckfläche erhitzen können. Der Druck wäre dann fehlerhaft. Auch dicke Nähte (Kragen, Ansatz der Ärmel, etc.) beeinträchtigen den Druck.

Sofern Unebenheiten wie Reißverschlüsse und Nähte über der Kante der Druckplatte herunterhängen, ist das kein Problem.

Wir arbeiten auch mit unterschiedlichen Plattengrößen. Wenn eine 40x50cm-Platte zu groß ist (so das ein Reißverschluss, eine dicke Naht oder eine Kordel stären würde), nehmen wir eine kleinere Platte. Dann muss natürlich auch das Druckmotiv entsprechend kleiner sein.

Mit diesen Plattengrößen arbeiten wir:

  • 40 x 50cm
  • 12 x 8 cm
  • 15 x 15 cm
  • 25 x 30 cm

Waschanleitung - wichtig: Feinwäsche!

Aufdruck hält mindestens 30 Wäschen. Waschbar mit Feinwaschmittel im Programm "Feinwäsche" bis 30° (Waschkennzeichen in unseren Textilien beziehen sich immer auf UNBEDRUCKTE Stoffe!). Vor der Wäsche auf links drehen, danach wieder auf rechts! Auf Wäscheleinen / Wäscheständern trocknen - kein Trockner. Keine Bleichmittel. Keine chemische Reinigung. Bügeln: Max. 110°, mit Backpapier über dem Druckmotiv.

Vorsichtig bügeln

Der Aufdruck wurde bei 150 Grad auf die Textilie aufgetragen. Wenn sie heiß genug bügeln, löst sich der Aufdruck auf. Das heißt: Bügeln Sie möglichst um das Druckmotiv herum. Wollen Sie auch das Druckmotiv bügeln, legen Sie bitte ein Backpapier zwischen Bügeleisen und Druckmotiv. Temperatur: Maximal 110 Grad.

Größentabelle "normaler" Schnitt

Größentabelle Abbildung T-ShirtUm sicher zu gehen, dass Dir das gelieferte T-Shirt passt, empfehlen wir, dass Du eines Deiner passenden T-Shirts wie in der Abbildung abmisst und die richtige Größe bestellst.

Die gelieferten Maße können Toleranzen bis zur Breite eines Zeigefingers aufweisen (ca. +/- 2 cm).

"normal" Größen (cm) XS S M L XL 2XL 3XL
Breite (Unterkante Ärmel) 50 53 55 58 60 63 65
Länge (Hals bis Hüfte) 68 70 72 74 76 78 80

Größentabelle "slim fit" Schnitt (tailliert)

Größentabelle slim fit T-ShirtSlim fit ist ein taillierter Schnitt, der fast ausschließlich Frauen passt, die im Vergleich zu Becken und Oberkörper eine schmale Taille haben. Eine Frau muss nicht dünn sein, damit slim fit passt. Es geht nur um den Umfang der Taille im Verhältnis zum Rest des Oberkörpers. Männer, denen slim fit passt, sind extrem selten.

Daher raten wir im Zweifelsfall immer zum normalen Schnitt.

Um sicher zu gehen, dass Dir tatsächlich ein slim fit T-Shirt passt, empfehlen wir, dass Du eines Deiner passenden T-Shirts wie in der Abbildung abmisst und die richtige Größe bestellst.

Die gelieferten Maße können Toleranzen bis zur Breite eines Zeigefingers aufweisen (ca. +/- 2 cm).

"slim fit" Größen (cm) XS S M L XL 2XL
Breite (Unterkante Ärmel) 41 44 47 50 53 56
Länge (Hals bis Hüfte) 62 65 68 71 74 77

Das Kölsche Grundgesetz

Aller guten Dinge sind 11. Und die sollten auch Hinzugezogene kennen, wenn sie Köln und die Kölner bestmöglich verstehen wollen.

Das Kölsche Grundgesetz ist eine Mischung aus Überlebensstrategie und Bedienungsanleitung gegenüber der Denkweise und Merkwürdigkeiten von typischen Kölnern – deshalb steht es auch am Köln-Bonner Flughafen am Ankunfts-Terminal. Do wiess jleisch Bescheid.

Wer das kölsche Grundgesetz geschrieben hat, ist unbekannt. Der Autor dieser Seite kann jedenfalls als langjähriger Kölner (mit einem Vater aus Nippes, einer Großmutter aus der Südstadt und Tanten und Onkeln aus Bayenthal) bestätigen, dass es genau so ist:

Artikel 1: Et es wie et es.

(„Es ist, wie es ist.“)
Sieh den Tatsachen ins Auge, du kannst eh nichts ändern.

Artikel 2: Et kütt wie et kütt.

(„Es kommt, wie es kommt.“)
Füge dich in das Unabwendbare; du kannst ohnehin nichts am Lauf der Dinge ändern.

Artikel 3: Et hätt noch emmer joot jejange.

(„Es ist bisher noch immer gut gegangen.“)
Was gestern gut gegangen ist, wird auch morgen funktionieren.
Oder auch: Wir wissen, dass es Murks ist, aber es wird schon gut gehen. Ist auf die Regierungen in aller Welt abgefärbt.

Artikel 4: Wat fott es, es fott.

(„Was fort ist, ist fort.“)
Jammer den Dingen nicht nach und trauere nicht um längst vergessene Dinge. Lebe weiter – janz ejaal, wat och passeht – würden die Bläck Fööss singen.

Artikel 5: Et bliev nix wie et wor.

(„Es bleibt nichts wie es war.“)
Sei offen für Neuerungen.

Artikel 6: Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

(„Kennen wir nicht, brauchen wir nicht, fort damit.“)
Sei kritisch, wenn Neuerungen überhandnehmen.

Artikel 7: Wat wells de maache?

(„Was willst du machen?“)
Füg dich in dein Schicksal.

Artikel 8: Maach et joot, ävver nit zo off.

(„Mach es gut, aber nicht zu oft.“)
Qualität über Quantität.

Artikel 9: Wat soll dä Kwatsch?

(„Was soll das sinnlose Gerede?“)
Stell immer die Universalfrage.

Artikel 10: Drinks de ejne met?

(„Trinkst du einen mit?“)
Komm dem Gebot der Gastfreundschaft nach. Stell disch nidde so aah, würden die Bläck Fööss singen

Artikel 11: Do laachs de disch kapott.

(„Da lachst du dich kaputt.“)
Bewahre dir eine gesunde Einstellung zum Humor

Witzig: Darth Vader op Kölsch

Auch Darth Vader und der Imperator zitieren das kölsche Grundgesetz:

Anmerkung: Video hat zwischen Minute 5 und 7 Fehler in der Tonspur.

Die Kölner Stadtbezirke und Stadtteile

Die 9 Kölner Stadtbezirke sind in 86 Stadtteile unterteilt. Köln Stadtteile sind wiederum in 371 Veedel unterteilt, wobei die Grenzen der Veedel je nach Betrachtungsweise ihrer Einwohner fließend sind.

Kölns Stadtbezirke und deren Stadtteile

  • Bezirk Nr. 1: Innenstadt (5 Stadtteile)
    • Altstadt-Süd,
    • Neustadt-Süd,
    • Altstadt-Nord,
    • Neustadt-Nord,
    • Deutz
  • Bezirk Nr. 2: Rodenkirchen (13 Stadtteile)
    • Bayenthal,
    • Marienburg,
    • Raderberg,
    • Raderthal,
    • Zollstock,
    • Rondorf,
    • Hahnwald
    • Rodenkirchen,
    • Weiß,
    • Sürth,
    • Godorf,
    • Immendorf,
    • Meschenich
  • Bezirk Nr. 3: Lindenthal (9 Stadtteile)
    • Klettenberg,
    • Sülz,
    • Lindenthal,
    • Braunsfeld,
    • Müngersdorf,
    • Junkersdorf,
    • Weiden,
    • Lövenich,
    • Widdersdorf
  • Bezirk Nr. 4: Ehrenfeld (6 Stadtteile)
    • Ehrenfeld,
    • Neuehrenfeld,
    • Bickendorf,
    • Vogelsang,
    • Bocklemünd/Mengenich,
    • Ossendorf
  • Bezirk Nr. 5: Nippes (7 Stadtteile)
    • Nippes,
    • Mauenheim,
    • Riehl,
    • Niehl,
    • Weidenpesch,
    • Longerich,
    • Bilderstöckchen
  • Bezirk Nr. 6: Chorweiler (12 Stadtteile)
    • Merkenich,
    • Fühlingen,
    • Seeberg,
    • Heimersdorf,
    • Lindweiler,
    • Pesch,
    • Esch/Auweiler,
    • Volkhoven/Weiler,
    • Chorweiler,
    • Blumenberg,
    • Roggendorf/Thenhoven,
    • Worringen
  • Bezirk Nr. 7: Porz (16 Stadtteile)
    • Poll, Westhoven,
    • Ensen,
    • Gremberghoven,
    • Eil,
    • Porz,
    • Urbach,
    • Elsdorf,
    • Grengel,
    • Wahnheide,
    • Wahn,
    • Lind,
    • Libur,
    • Zündorf,
    • Langel,
    • Finkenberg
  • Bezirk Nr. 8: Kalk (9 Stadtteile)
    • Humboldt/Gremberg,
    • Kalk,
    • Vingst,
    • Höhenberg,
    • Ostheim,
    • Merheim,
    • Brück,
    • Rath/Heumar,
    • Neubrück
  • Bezirk Nr. 9: Mülheim (9 Stadtteile)
    • Mülheim,
    • Buchforst,
    • Buchheim,
    • Holweide,
    • Dellbrück,
    • Höhenhaus,
    • Dünnwald,
    • Stammheim,
    • Flittard

Unsere Empfehlungen der Kölner Sehenswürdigkeiten

Unsere Tipps für alle, die neu in der Stadt sind oder noch nicht die Muße hatten, sich mit Köln und seinen Sehenswürdigkeiten zu beschäftigen:

  • Natürlich der Kölner Dom. Von innen wie außen ein wirklich beeindruckendes Bauwerk. Wer gut zu Fuß ist, sollte den Südturm besteigen und die Aussicht von der Plattform unterhalb der Spitzen genießen. Der Dreikönigenschrein im Inneren des Kölner Doms beherbergt angeblich die Reliquien der Heiligen Drei Könige. Die Betonung liegt auf “angeblich”, denn natürlich hat das nie jemand überprüft. Die Geschichte der Knochen lässt auch laut Wikipedia keine plausible Zuordnung zu den heiligen Drei Königen zu. Es wäre nicht überraschend, wenn die Knochen einfachen Bauern gehörten.
  • Römisch-Germanisches Museum, an der Südseite des Doms am Roncalliplatz
  • Altstadt, vor allem rund um Groß St. Martin
  • Stadttore Severinstorburg, Hahnentor und Eigelsteintor
  • Alte Militärforts, vor allem Fort X in Neustadt-Nord (Neusser Wall)
  • Odysseum (Museum für Technik, Wissenschaft und Filmthemen, vor allem für Familien)
  • Wallraf-Richartz Museum
  • Museum Ludwig
  • Fühlinger See
  • Volksgarten
  • Grüngürtel am Militärring
  • Flora und Botanischer Garten
  • Skulpturenpark am Westufer der Zoobrücke
  • Kölner Zoo
  • Rhein-Seilbahn vom Zoo zum Rheinpark / Claudius-Therme
  • Bastei
  • Schokoladenmuseum ad der Severinsbrücke auf der linken Rheinseite
  • Hohenzollernbrücke, vor allem nachts
  • Kranhäuser am Rheinauhafen / Severinsbrücke
  • Deutsches Sport- und Olympiamuseum, an der Severinsbrücke / Rheinauhafen
  • Rheinpark und Tanzbrunnen
  • Deutzer Rheinufer
  • Poller Wiesen
  • Strand in Rodenkirchen
  • Strand in Zündorf
  • Wahner Heide
  • Konzerte in der Lanxess Arena / KölnArena
  • Mediapark